Hochalpiner Dreh am Matterhorn Mai 2015

Location grossartig. Einen Ausflug in die schöne Schweiz hat Regisseur und Produzent Gerald Salmina, Planetwatch organisiert. Perfekte Drehlogistik liessen den Dreh am Hörnligrat des wohl berühmtesten Berges Europas eine wahre Freude werden. Der Longlinetransport unter dem Hubschrauber ist eine recht eindrückliche Erfahrung. Die Erstbesteigung jährt sich heuer zum 150. mal. Servus TV strahlt dafür einen besonders interessanten Beitrag aus. Nettes Detail am Rande des Filmdreh. Es gelang mir, die teuerste Pizza meines Lebens zu konsumieren – für 31€ ein Geschmackserlebnis der besonderen Art.